Links

Sonntag, 19. August 2012

{ICH LIEBE BLACK DAGGER}

Jaaa ich habe den ersten Teil "Nachtjagd" beendet und fand ihn wirklich super gut. Könnte meine neue Lieblingsdauerbuchreihe werden aber mal sehen wie die nächsten Teile so sind. Meine Freundin meinte ab 4 wird es ein bisschen langatmiger aber ich lass mich da mal überraschen. Kennt ihr die Reihe? Wenn ja wie findet ihr sie so?

Ich lese..

Dann wollte ich eigentlich an Frostkuss weiterlesen aber bis jetzt werd ich damit nicht warm bin ca auf Seite 45. Und deswegen dachte ich lese ich erst einmal mein RE vom Blanvalet Verlag. Ich schwelgte heute auch schon wieder in Erinnerung als ich an die Tess Gerritsen Bücher dachte und die werde ich aufjedenfall auch nochmal alle lesen und rezensieren weil die sind für mich im Thriller/Krimi Bereich unübertrefflich.. ansatzweise hält ein Simon Beckett oder Cody Mcfadyen mit aber ansonsten konnte mich noch kein anderer so begeistert.


Inhalt:

Nach einem Schicksalsschlag hat die Welt alle Freude und Farbe für Julia Evarts verloren. Aber eines Nachmittags findet sie vor ihrer Tür einen Laib Freundschaftsbrot und eine Tüte Teig, den sie mit anderen Menschen teilen soll. Als sie in der Teestube Hannah und Madeline begegnet und den Teig weitergibt, ahnt sie nicht, dass dies der erste Schritt ist, der sie zurück ins Leben bringt und in ihrer kleinen Stadt eine Lawine an Freundschaft, Liebe und Gemeinschaft auslöst …Quelle:Amazon

Bis jetzt?

Ich finde das Buch bis jetzt ganz schöön, mal was anderes. Hatte mich eigentlich auf etwas eingestellt was man nicht so am Stück durch lesen kann aber da habe ich mich geirrt. Es gefällt mir bis jetzt wirklich gut :)



Entdeckt..

Ich habe vom LYX-Egmont Verlag ein neues Buch vom Monat Juli entdeckt und alleine das Genre und das Cover sprachen mich sehr an.
Es handelt sich um das Schmuckstück:


Inhalt:

Bewaffnet mit einer Pistole reist die junge Audrianna Kelmsleigh zu einem Gasthof, um einen Mann zu treffen, der den Namen ihres verstorbenen Vaters reinwaschen könnte. Doch statt des mysteriösen Domino taucht der attraktive Lord Sebastian Summerhays in dem Gasthof auf, einer der Regierungsbeamten, deren Vorwürfe des Verrats Audriannas Vater in den Selbstmord getrieben haben. Versehentlich löst sich ein Schuss aus Audriannas Pistole, und Sebastian wird verletzt. Der Skandal droht Audriannas Ruf ein für alle mal zu zerstören. Ihr bleibt nur eine Lösung: Sie muss Sebastian heiraten.

Mal wieder was ganz anderes aber das Genre spricht mich an und ab und zu kann ich sowas auch mal lesen. Die Gestaltung find ich so klasse. Das steht beim nächsten Einkauf auf der Liste.

Jetzt wünschee ich euch noch eine schöne Gute Nacht und ich gehe jetzt lesen!

Apropro noch 14 Leser und mein Gewinnspiel startet :)

Allerliebste Grüße
Eure
Sarah♥

Kommentare :

  1. Hallo!
    Ich bin deine neue Follower/in. Da du ja oben fragst wie die Black Dagger Reihe so ist... ich finde sie fantastisch. Denn sie entwickelt sich weiter und es ist so das jedes Buch sozusagen eine Hauptperson hat. Am Ende ist es als kommt man zu Besuch zur Familie. Es kommen neue Charakteren dazu, die man dann auch erst einmal kennen lernen muss.
    Fantastische Buchreihe für mich. Und zwar so, das ich vor 4 Büchern angefangen habe es schon auf englisch zu lesen. Erst eine Überwindung, aber dann ein Genuss da man nicht mehr auf die Übersetzung warten muss.

    LG, P

    AntwortenLöschen
  2. Ich wollte mit Black Dagger auch noch anfangen. ^^ Eigentlich hatte ich das im Urlaub vor, aber nirgendwo gab's den ersten Band und bestellen war mir dann auch zu blöd, weil ich dafür zum abholen wieder in den nächsten Ort gemusst hätte. :D

    AntwortenLöschen
  3. Heeeey ich hab das Rezi exemplar auch schon gelesen!! *kicher* Ich liebte es!!!!!!! ♥

    AntwortenLöschen
  4. Black Dagger hat mich irgendwei sofort an das lied "moves liek jagger" erinnert... ;)
    Liebe Grüße
    <3

    AntwortenLöschen