Links

Dienstag, 1. Mai 2012

Meine Meinung zu dem Buch:
Kyria&Reb bis ans Ende der Welt


Zuallererst das Cover.. Ich war beeindruckt es ist wirklich richtig 
schöön und das ohne Mädchengesicht :) Sogar wenn man den 
Schutzumschlag abmacht bleibt es erhalten..


Ich hatte es mir zugelegt da ich nach "Panem" irgendwie mehr Bücher um das Thema Zukunft lesen wollte :) Rezensionen oder ähnliches habe ich nicht davor angeschaut..


Es handelt um die zeit ca. 2100 wo kyria lebt und schwer krank ist.. als sie eines tages im Krankenhaus ist lernt sie Reb kennen einen Subcult. Sie fliehen "bis ans ende der Welt" dahin wo nicht alles durch die Ids bestimmt wird. Mit Kyrias Charakter wurde ich nicht warm da sie mir zu zickig.. und naiv war..
Reb war auch nicht wirklich der brüller.. die Dialoge mit ihm hab ich als flach und plumb empfunden ..
Die Geschichte an sich fand ich ganz gut.. und auch relativ ausreichend beschrieben wie sie dort lebt.. wie es ist.. was man machen darf.. was nicht. Mir hat nur das Ende bzw das richtige Ende gefehlt (ich weiß das es eine Reihe ist, bezogen auf richtiges Ende gefehlt meine ich damit in diesem Buch).. ich hatte mir da ein bisschen mehr erwartet.. Und als Reb ja seinen Vater gesucht hat und ihn so schnell gefunden hat kam mir ein bisschen zu daher geschmettert.. Der Schreibstil war flüssig und leicht.. Alles in allem würde ich 3 Punkte geben.. aber auch nur wegen dem Schreibstil, der Idee die für mich doch ein bisschen Panem ist was aber nicht schlecht sein muss und dem Cover.. Die Dialoge hätten nicht so flach rüberkommen dürfen und Kyria hätte im anderen Licht dargestellt werden sollen.. Ansonsten war es okay.. nicht was man umbedingt lesen müsste.. Da sollte man die 18 euro lieber für ein anderes Buch ausgeben.. meiner Meinung nach :))
Wer es schon gelesen hat und mag, für den freu ich mich :) Und den der sich es trotzallem kaufen will dem wünsch ich viel spaß beim lesen :)



Kommentare :

  1. schöne erste Rezi :) Ich dachte du willst nur 2 Punkte hergeben?! :D

    Weiter so ♥

    LG
    Weisselilie

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ich hab aber noch mal alles abgewogen und ein bisschen profi mäßiger bewertet.. Das Buch hat 3 punkte verdient aber ich würds trotzdem nicht nochmal lesen wollen :)

    GRÜßE :-**

    AntwortenLöschen